Wingsurfen, das ist maximaler Spaß auf dem Board! Egal ob auf einem Sup-Board für Einsteiger oder mit dem Foilboard beim Fliegen übers Wasser mit dem Flügel in der Hand 

Wingsurfen und Wingfoilen - der neue Boardsport im Sportcamp 2021

Wingsurfen ist nicht Windsurfen und auch nicht Kitesurfen! Wingsurfen und Wingfoilen ist ein neuer Boardsport, der weltweit einen Siegeszug angetreten hat. Egal ob man mit dem Supboard und dem Wing in den Händen bei leichtem Wind einen Ausflug am Wasser neu erlebt, oder als Windsurfer das Surfrigg mit dem Wing tauscht und ein neues Surf-feeling genießt- Wingsurfen bereichert das Angebot für alle Wassersporler. Mit einem federleichten Wing, der in wenigen Minuten aufgepumt ist und einem aufblasbaren Supboard passt der neue Sport in jeden Kofferraum.

Für Windsurfer, die bei Wind und Welle mit unterschiedlichen Riggs Windsurf-Action und Power lieben, ist der Wing-Foiler der perfekte Start ins Foilen. Wesentlich leichter als auf dem Windsurf-Foilboard mit einem Surfrigg in den Händen und noch viel leichter als Kitefoilen. Der Wing erfordert weniger Kraft und schwebt über dem Surfer. Er erzeugt Auftrieb und macht´s möglich dass man schon bei 6-8 Knoten Wind die Flugphase beginnt. Durch den hohen Auftrieb des Foils schwebt man schon mit mäßiger Geschwindigkeit übers Wasser und genießt lautloses "Fliegen".

 

Wingsurfen und Wingfoilen-unser Programm 2021

Im Mai 2021 starten wir mit unseren Wingsurf-und Wingfoil-Kursen. Mehr dazu hier online im Januar.

  • Einsteiger- Wichenkurs mit 10 Stunden an 4 Tagen
  • Einsteiger.Weekendkurs mit 5 Stunden an 2 Tagen
  • Schnupper-Sessions 2 Stunden
  • Verleih von Wings verschiedener Größen.
  • Wing-Foilen Privat-Training mit 1-2 Personen
  • Kombiwochen mit Windsurfkurs und Wingsurf-Schnupperkurs